[ - Collapse All ]
herumsumpfen  

he|rụm|sump|fen <sw. V.; hat> (salopp abwertend): sich sumpfend (2) die Zeit vertreiben: er hat schon wieder herumgesumpft.
herumsumpfen  

he|rụm|sump|fen <sw. V.; hat> (salopp abwertend): sich sumpfend (2) die Zeit vertreiben: er hat schon wieder herumgesumpft.
herumsumpfen  

[sw.V.; hat] (salopp abwertend): sich sumpfend (2) die Zeit vertreiben: er hat schon wieder herumgesumpft.