[ - Collapse All ]
herunterbeugen  

he|rụn|ter|beu|gen, sich <sw. V.; hat>: sich von dort oben hierher nach unten [zum Sprechenden] beugen: die Mutter beugt sich zu ihrem Kind herunter.
herunterbeugen  

he|rụn|ter|beu|gen, sich <sw. V.; hat>: sich von dort oben hierher nach unten [zum Sprechenden] beugen: die Mutter beugt sich zu ihrem Kind herunter.