[ - Collapse All ]
herunterlangen  

he|rụn|ter|lan|gen <sw. V.; hat> (landsch. ugs.):

1. herunterreichen.


2.runterhauen (1) .
herunterlangen  

he|rụn|ter|lan|gen <sw. V.; hat> (landsch. ugs.):

1. herunterreichen.


2.runterhauen (1).
herunterlangen  

[sw.V.; hat] (landsch. ugs.): 1. herunterreichen. 2. runterhauen (1).
herunterlangen  

v.
<auch> he'run·ter|lan·gen <V.t.; hat; umg.; veraltet> herunterreichen, -geben; <fig.> = herunterhauen; jmdm. eine ~
[her'un·ter|lan·gen,]
[lange herunter, langst herunter, langt herunter, langen herunter, langte herunter, langtest herunter, langten herunter, langtet herunter, langest herunter, langet herunter, lang herunter, heruntergelangt, herunterlangend, herunterzulangen]