[ - Collapse All ]
Herzensangelegenheit  

Hẹr|zens|an|ge|le|gen|heit, die: etw., was für jmdn. ganz persönlich von großer Wichtigkeit ist, was jmdm. besonders am Herzen liegt: die Trauerrede für den Verstorbenen selbst zu halten war ihm eine H.; sie hat eine besondere Vorliebe für die -en (Liebesdinge, -angelegenheiten) anderer Leute.
Herzensangelegenheit  

Hẹr|zens|an|ge|le|gen|heit
Herzensangelegenheit  

Hẹr|zens|an|ge|le|gen|heit, die: etw., was für jmdn. ganz persönlich von großer Wichtigkeit ist, was jmdm. besonders am Herzen liegt: die Trauerrede für den Verstorbenen selbst zu halten war ihm eine H.; sie hat eine besondere Vorliebe für die -en (Liebesdinge, -angelegenheiten) anderer Leute.
Herzensangelegenheit  

n.
<f. 20> inniger Wunsch; Gefühlssache, Gefühlsangelegenheit; es ist mir eine ~, das für dich zu tun; es handelt sich um eine ~
['Her·zens·an·ge·le·gen·heit]
[Herzensangelegenheiten]