[ - Collapse All ]
herzhaft  

hẹrz|haft <Adj.> [mhd. herzehaft = mutig; besonnen, verständig]:

1.a)(veraltend) beherzt, mutig, unerschrocken, entschlossen: ein -er Entschluss; er sah dem Gegner h. ins Auge;

b)von beträchtlicher Heftigkeit, Festigkeit, Größe, Stärke o. Ä., von gehörigem Ausmaß; ordentlich, kräftig: ein -er Händedruck, Kuss; ein herzhaftes Lachen; einen -en Schluck nehmen; sie packten alle h. zu; h. gähnen.



2.nahrhaft, gehaltvoll; von kräftigem, würzigem Geschmack: ein -es Frühstück, Essen; der Eintopf war, schmeckte sehr h.; <subst.:> er isst gern etwas Herzhaftes.
herzhaft  

hẹrz|haft
herzhaft  


1. fest, gehörig, kräftig, von gehörigem Ausmaß; (ugs.): anständig, ordentlich, tüchtig.

2. deftig, gehaltvoll, handfest, kalorienreich, kräftig, nahrhaft, pikant, würzig.

[herzhaft]
[herzhafter, herzhafte, herzhaftes, herzhaften, herzhaftem, herzhafterer, herzhaftere, herzhafteres, herzhafteren, herzhafterem, herzhaftester, herzhafteste, herzhaftestes, herzhaftesten, herzhaftestem]
herzhaft  

hẹrz|haft <Adj.> [mhd. herzehaft = mutig; besonnen, verständig]:

1.
a)(veraltend) beherzt, mutig, unerschrocken, entschlossen: ein -er Entschluss; er sah dem Gegner h. ins Auge;

b)von beträchtlicher Heftigkeit, Festigkeit, Größe, Stärke o. Ä., von gehörigem Ausmaß; ordentlich, kräftig: ein -er Händedruck, Kuss; ein herzhaftes Lachen; einen -en Schluck nehmen; sie packten alle h. zu; h. gähnen.



2.nahrhaft, gehaltvoll; von kräftigem, würzigem Geschmack: ein -es Frühstück, Essen; der Eintopf war, schmeckte sehr h.; <subst.:> er isst gern etwas Herzhaftes.
herzhaft  

Adj. [mhd. herzehaft= mutig; besonnen, verständig]: 1. a) (veraltend) beherzt, mutig, unerschrocken, entschlossen: ein -er Entschluss; er sah dem Gegner h. ins Auge; b) von beträchtlicher Heftigkeit, Festigkeit, Größe, Stärke o.Ä., von gehörigem Ausmaß; ordentlich, kräftig: ein -er Händedruck, Kuss; ein -es Lachen; einen -en Schluck nehmen; sie packten alle h. zu; h. gähnen. 2. nahrhaft, gehaltvoll; von kräftigem, würzigem Geschmack: ein -es Frühstück, Essen; der Eintopf war, schmeckte sehr h.; [subst.:] er isst gern etwas Herzhaftes.
herzhaft  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> kräftig, tüchtig, ordentlich; würzig (Geschmack); jmdm. einen ~en Kuss geben; ein ~er Schluck; ~ lachen; ~ zulangen, zugreifen (beim Essen); jmdm. ~ auf die Schulter schlagen; etwas Herzhaftes essen wollen etwas Salziges, nichts Süßes; ~ in einen Apfel, in ein Brot beißen [<mhd. herzehaft „mutig, besonnen, verständig“; Herz]
['herz·haft]
[herzhafter, herzhafte, herzhaftes, herzhaften, herzhaftem, herzhafterer, herzhaftere, herzhafteres, herzhafteren, herzhafterem, herzhaftester, herzhafteste, herzhaftestes, herzhaftesten, herzhaftestem]