[ - Collapse All ]
heterogen  

he|te|ro|gen: einer anderen Gattung angehörend; uneinheitlich, aus Ungleichartigem zusammengesetzt; Ggs. ↑ homogen
heterogen  

he|te|ro|gen <Adj.> [griech. heterogenḗs, ↑ -gen ] (bildungsspr.): nicht gleichartig im inneren Aufbau; uneinheitlich, aus Ungleichartigem zusammengesetzt; ungleichmäßig aufgebaut, ungleichartig, nicht homogen: eine -e Masse, Gruppe, Schicht; h. zusammengesetzt sein.
heterogen  

he|te|ro|gen (anders geartet, ungleichartig, fremdstoffig)
heterogen  

andersartig, uneinheitlich, ungleichartig, verschiedenartig, vielschichtig.
[heterogen]
[heterogener, heterogene, heterogenes, heterogenen, heterogenem, heterogenerer, heterogenere, heterogeneres, heterogeneren, heterogenerem, heterogenster, heterogenste, heterogenstes, heterogensten, heterogenstem]
heterogen  

he|te|ro|gen <Adj.> [griech. heterogenḗs, ↑ -gen] (bildungsspr.): nicht gleichartig im inneren Aufbau; uneinheitlich, aus Ungleichartigem zusammengesetzt; ungleichmäßig aufgebaut, ungleichartig, nicht homogen: eine -e Masse, Gruppe, Schicht; h. zusammengesetzt sein.
heterogen  

Adj. [griech. heterogenes, -gen] (bildungsspr.): nicht gleichartig im inneren Aufbau; uneinheitlich, aus Ungleichartigem zusammengesetzt; ungleichmäßig aufgebaut, ungleichartig, nicht homogen: eine -e Masse, Gruppe, Schicht; h. zusammengesetzt sein.
heterogen  

gemischt, heterogen, inhomogen, nicht gleichartig, uneinheitlich, ungleich
[gemischt, inhomogen, nicht gleichartig, uneinheitlich, ungleich]
heterogen  

adj.
<Adj.> ungleichartig, verschiedenartig, andersartig; nicht gleichartig zusammengesetzt; Sy inhomogen; Ggs homogen; ~e Systeme <Chem.> durch sichtbare Grenzflächen voneinander getrennte Bestandteile eines Gemisches [<grch. heteros „verschieden“ + genos „Geschlecht, Art“]
[he·te·ro'gen]
[heterogener, heterogene, heterogenes, heterogenen, heterogenem, heterogenerer, heterogenere, heterogeneres, heterogeneren, heterogenerem, heterogenster, heterogenste, heterogenstes, heterogensten, heterogenstem]