[ - Collapse All ]
Heteromorphose  

He|te|ro|mor|pho|se die; -, -n: (Biol.) das Entstehen von Organen od. Organteilen an atypischer Stelle bei Regenerationsvorgängen (z. B. ein Bein anstelle eines Fühlers bei Krebsen)
Heteromorphose  

n.
<f. 19> bei Tieren u. Pflanzen Ersatz verloren gegangener Teile durch anders organisierte Teile oder Organe [heteromorph]
[He·te·ro·mor'pho·se]
[Heteromorphosen]