[ - Collapse All ]
Hetman  

Hẹt|man der; -s, -e (auch: -s) <dt.-slaw.; »Hauptmann«>:

1.Oberhaupt der Kosaken.


2.in Polen (bis 1792) vom König eingesetzter Oberbefehlshaber
Hetman  

Hẹt|man, der; -s, -e, auch: -s [poln. hetman < spätmhd. (ostmd.) häuptmann="Hauptmann]:"

1.vom König eingesetzter Oberbefehlshaber des Heeres in Polen u. Litauen.


2.frei gewählter Führer der Kosaken mit militärischer u. ziviler Befehlsgewalt.
Hetman  

Hẹt|man, der; -s, Plur. -e oder -s (Oberhaupt der Kosaken; in Polen [bis 1792] vom König eingesetzter Oberbefehlshaber)
Hetman  

Hẹt|man, der; -s, -e, auch: -s [poln. hetman < spätmhd. (ostmd.) häuptmann="Hauptmann]:"

1.vom König eingesetzter Oberbefehlshaber des Heeres in Polen u. Litauen.


2.frei gewählter Führer der Kosaken mit militärischer u. ziviler Befehlsgewalt.
Hetman  

n.
<m. 1; im Königreich Polen u. in der Ukraine> Oberbefehlshaber des Heeres; → a. Ataman [ukrain., poln.; vermutl. verwandt mit nhd. Hauptmann]
['Het·man]
[Hetmanes, Hetmans, Hetmane, Hetmanen]