[ - Collapse All ]
Heuschreck  

Heu|schreck, der; -[e]s, -e (österr.): Heuschrecke.
Heuschreck  

Heu|schreck, der; -[e]s, -e (südd., österr. neben Heuschrecke)
Heuschreck  

Heu|schreck, der; -[e]s, -e (österr.): Heuschrecke.
Heuschreck  

n.
<m. 1> 'Heu·schrecke <-k·k-> 'Heu·schre·cke <f. 19> Angehörige einer Ordnung der Insekten, meist mittelgroße Tiere, Hinterbeine stets mit verdickten Schenkeln, als Sprungbeine entwickelt: Saltatoria; Sy Grashüpfer, Graspferdchen[<ahd. hewiskrekko, houscrecho, eigtl. „Heuspringer“; Heu, schrecken]
['Heu·schreck]
[Heuschreckes, Heuschrecks, Heuschrecke, Heuschrecken]