[ - Collapse All ]
hexen  

hẹ|xen <sw. V.; hat>:
a) mit außergewöhnlicher Schnelligkeit, Geschicklichkeit [wie mithilfe übernatürlicher magischer Mittel] Dinge vollbringen, ausführen: wie hast du das so schnell geschafft? Du kannst wirklich h.; ich kann doch nicht h. (ugs.; so schnell geht es nicht, so schnell kann ich das nicht schaffen, erledigen); bei ihr geht alles wie gehext (ugs.; sehr schnell);

b)mit magischen Kräften bewerkstelligen, herbeischaffen o. Ä.; herbeizaubern: Regen, ein Gewitter h.
hexen  

herbeizaubern, [ein] Wunder vollbringen, Zauberei betreiben, zaubern.
[hexen]
[hexe, hext, hexte, hextest, hexten, hextet, hexest, hexet, hex, gehext, hexend]
hexen  

hẹ|xen <sw. V.; hat>:
a) mit außergewöhnlicher Schnelligkeit, Geschicklichkeit [wie mithilfe übernatürlicher magischer Mittel] Dinge vollbringen, ausführen: wie hast du das so schnell geschafft? Du kannst wirklich h.; ich kann doch nicht h. (ugs.; so schnell geht es nicht, so schnell kann ich das nicht schaffen, erledigen); bei ihr geht alles wie gehext (ugs.; sehr schnell);

b)mit magischen Kräften bewerkstelligen, herbeischaffen o. Ä.; herbeizaubern: Regen, ein Gewitter h.
hexen  

[sw.V.; hat]: a) mit außergewöhnlicher Schnelligkeit, Geschicklichkeit [wie mithilfe übernatürlicher magischer Mittel] Dinge vollbringen, ausführen: wie hast du das so schnell geschafft? Du kannst wirklich h.; ich kann doch nicht h. (ugs.; so schnell geht es nicht, so schnell kann ich das nicht schaffen, erledigen); bei ihr geht alles wie gehext (ugs.; sehr schnell); b) mit magischen Kräften bewerkstelligen, herbeischaffen o.Ä.; herbeizaubern: Regen, ein Gewitter h.
hexen  

v.
<V.; hat>
1 <V.i.> zaubern; ich kann doch nicht ~! <umg.> lass mir doch etwas Zeit!; so schnell kann ich das nicht!; es geht wie gehext <umg.> sehr schnell;
2 <V.t.; im Volksglauben> durch Hexerei, auf übernatürl. Weise bewirken, hervorrufen; ein Gewitter, Regen ~
['he·xen]
[hexe, hext, hexen, hexte, hextest, hexten, hextet, hexest, hexet, hex, gehext, hexend]