[ - Collapse All ]
Hexensabbat  

Hẹ|xen|sab|bat, der:

1.(im Volksglauben) an vielen Orten (z. B. auf Bergeshöhen, Hügeln) stattfindende ausschweifende Zusammenkunft der Hexen, bes. während der Walpurgisnacht.


2. (bildungsspr.) großer, heilloser Wirrwarr; Durcheinander, wüstes, lärmendes, hemmungsloses Treiben: die Versammlung, die Zusammenkunft war ein wahrer H.
Hexensabbat  

Hẹ|xen|sab|bat, der:

1.(im Volksglauben) an vielen Orten (z. B. auf Bergeshöhen, Hügeln) stattfindende ausschweifende Zusammenkunft der Hexen, bes. während der Walpurgisnacht.


2. (bildungsspr.) großer, heilloser Wirrwarr; Durcheinander, wüstes, lärmendes, hemmungsloses Treiben: die Versammlung, die Zusammenkunft war ein wahrer H.
Hexensabbat  

n.
<m. 1> Hexenversammlung; <fig.> wüstes, lärmendes Durcheinander; es war ein wahrer ~
['He·xen·sab·bat]
[Hexensabbats]