[ - Collapse All ]
hierein  

hie|rein [auch: -'-, mit bes. Nachdruck: '- -] <Adv.> [aus ↑ hier u. 4↑ ein ]:

1.in diesen Raum, dieses Behältnis, Gefäß o. Ä. hier hinein; in den soeben erwähnten Raum, das soeben erwähnte Behältnis, Gefäß o. Ä. hinein: der Schrank hat eine Schublade, h. habe ich den Zettel gelegt.


2.in die soeben erwähnte Angelegenheit, Situation o. Ä.: der Plan ist undurchdacht, er ist nicht bereit, h. einzuwilligen.
hierein  

hie|r|ein [ auch 'hi:r...]
hierein  

hie|rein [auch: -'-, mit bes. Nachdruck: '- -] <Adv.> [aus ↑ hier u. 4↑ ein]:

1.in diesen Raum, dieses Behältnis, Gefäß o. Ä. hier hinein; in den soeben erwähnten Raum, das soeben erwähnte Behältnis, Gefäß o. Ä. hinein: der Schrank hat eine Schublade, h. habe ich den Zettel gelegt.


2.in die soeben erwähnte Angelegenheit, Situation o. Ä.: der Plan ist undurchdacht, er ist nicht bereit, h. einzuwilligen.
hierein  

[auch: ', mit bes. Nachdruck: '] Adv. [aus hier u. 2ein]: 1. in diesen Raum, dieses Behältnis, Gefäß o.Ä. hier hinein; in den soeben erwähnten Raum, das soeben erwähnte Behältnis, Gefäß o.Ä. hinein: der Schrank hat eine Schublade, h. habe ich den Zettel gelegt. 2. in die soeben erwähnte Angelegenheit, Situation o.Ä.: der Plan ist undurchdacht, er ist nicht bereit, h. einzuwilligen.