[ - Collapse All ]
hierhin  

hier|hịn [auch: -'-, mit bes. Nachdruck: '- -] <Adv.> [aus ↑ hier u. ↑ hin ]: an diese Stelle, diesen Ort hin; an die soeben erwähnte Stelle, den soeben erwähnten Ort hin: setzen wir uns doch h.; in seiner Aufregung lief er h. und dorthin (lief er ziellos umher); sie schaute bald h., bald dorthin (sie schaute unablässig in alle Richtungen); die Flut kommt bis h.; bis h. stimme ich dir bei.
hierhin  

hier|hịn [ auch 'hi:r...]
hierhin  

hier|hịn [auch: -'-, mit bes. Nachdruck: '- -] <Adv.> [aus ↑ hier u. ↑ hin]: an diese Stelle, diesen Ort hin; an die soeben erwähnte Stelle, den soeben erwähnten Ort hin: setzen wir uns doch h.; in seiner Aufregung lief er h. und dorthin (lief er ziellos umher); sie schaute bald h., bald dorthin (sie schaute unablässig in alle Richtungen); die Flut kommt bis h.; bis h. stimme ich dir bei.
hierhin  

[auch: ', mit bes. Nachdruck: '] Adv. [aus hier u. hin]: an diese Stelle, diesen Ort hin; an die soeben erwähnte Stelle, den soeben erwähnten Ort hin: etw. h. legen, setzen, stellen; setzen wir uns doch h.; in seiner Aufregung lief er h. und dorthin (lief er ziellos umher); sie schaute bald h., bald dorthin (sie schaute unablässig in alle Richtungen); die Flut kommt bis h.; bis h. stimme ich dir bei.