[ - Collapse All ]
Hieroglyphe  

Hi|e|ro|gly|phe die; -, -n <gr.>:

1.Zeichen der altägyptischen, altkretischen u. hethitischen Bilderschrift.


2.(nur Plural) (iron.) schwer od. nicht lesbare Schriftzeichen
Hieroglyphe  

Hi|e|ro|gly|phe, die; -, -n [zu griech. hieroglyphiká (grámmata) = heilige Schriftzeichen (der altägyptischen Bilderschrift)]:

1.Schriftzeichen einer Bilderschrift.


2.<Pl.> (scherzh.) schwer od. nicht lesbare Schriftzeichen einer Handschrift: deine -n kann ja niemand entziffern.
Hieroglyphe  

Hi|e|ro|gly|phe [hi̯er..., hir...], die; -, -n (Bilderschriftzeichen; nur Plur.: scherzh. für schwer entzifferbare Schriftzeichen)
Hieroglyphe  

Hi|e|ro|gly|phe, die; -, -n [zu griech. hieroglyphiká (grámmata) = heilige Schriftzeichen (der altägyptischen Bilderschrift)]:

1.Schriftzeichen einer Bilderschrift.


2.<Pl.> (scherzh.) schwer od. nicht lesbare Schriftzeichen einer Handschrift: deine -n kann ja niemand entziffern.
Hieroglyphe  

n.
Hi·e·ro'gly·phe <f. 19> altägyptisches Schriftzeichen; <Pl.> ~n altägyptische Bilderschrift; <umg.; scherzh.> schwer lesbare Schrift; [<grch. hieros „heilig“ + glyphein „eingraben“]
[Hie·ro'gly·phe,]
[Hieroglyphen]