[ - Collapse All ]
hiesig  

hie|sig <Adj.> [wahrsch. aus hie (↑ hier ) u. mhd. -wēsec (z. B. in: abewēsec; vgl. Wesen ), also eigtl. = hierseiend]: hier befindlich; hier einheimisch, ansässig; von hier stammend: -e Gebräuche; die -e Bevölkerung; (veraltend:) -en Ort[e]s; sie ist h.; <subst.:> er ist kein Hiesiger (Einheimischer).
hiesig  

ansässig, beheimatet, eingesessen, [ein]heimisch, hier befindlich, niedergelassen, ortsansässig, von hier stammend.
[hiesig]
[hiesiger, hiesige, hiesiges, hiesigen, hiesigem, hiesigerer, hiesigere, hiesigeres, hiesigeren, hiesigerem, hiesigster, hiesigste, hiesigstes, hiesigsten, hiesigstem]
hiesig  

hie|sig <Adj.> [wahrsch. aus hie (↑ hier) u. mhd. -wēsec (z. B. in: abewēsec; vgl. Wesen), also eigtl. = hierseiend]: hier befindlich; hier einheimisch, ansässig; von hier stammend: -e Gebräuche; die -e Bevölkerung; (veraltend:) -en Ort[e]s; sie ist h.; <subst.:> er ist kein Hiesiger (Einheimischer).
hiesig  

Adj. [wahrsch. aus hie (hier) u. mhd. -wesec (z.B. in: abewesec; vgl. Wesen), also eigtl.= hierseiend]: hier befindlich; hier einheimisch, ansässig; von hier stammend: -e Gebräuche; die -e Bevölkerung; (veraltend:) -en Ort[e]s; sie ist h.; [subst.:] er ist kein Hiesiger (Einheimischer).
hiesig  

hiesig, lokal, regional
[lokal, regional]
hiesig  

adj.
<Adj.> von hier, aus diesem Ort, diesem Lande (stammend), einheimisch; er ist kein Hiesiger kein Einheimischer; dies ist ein ~es Gewächs, ein ~er Wein; die ~en Verhältnisse [<mhd. hie + wesec, eigtl. „hier seiend“; hier u. Wesen]
['hie·sig]
[hiesiger, hiesige, hiesiges, hiesigen, hiesigem, hiesigerer, hiesigere, hiesigeres, hiesigeren, hiesigerem, hiesigster, hiesigste, hiesigstes, hiesigsten, hiesigstem]