[ - Collapse All ]
Hilus  

Hi|lus der; -, Hili: (Med.) vertiefte Stelle an der Oberfläche eines Organs, wo Gefäße, Nerven u. Ausführungsgänge strangförmig ein- od. austreten
Hilus  

Hi|lus, der; -, ...li [zu ↑ Hilum ] (Anat.): kleine Einbuchtung od. Vertiefung an einem Organ als Austrittsstelle für Gefäße u. Nerven.
Hilus  

Hi|lus, der; -, Hili <lat.> (Med. Ein- od. Austrittsstelle der Gefäße, Nerven usw. an einem Organ)
Hilus  

Hi|lus, der; -, ...li [zu ↑ Hilum] (Anat.): kleine Einbuchtung od. Vertiefung an einem Organ als Austrittsstelle für Gefäße u. Nerven.
Hilus  

n.
<m.; -, 'Hi·li> vertiefte Stelle an Organen, wo Nerven u. Gefäße ein- u. austreten, z.B. an Lunge, Niere, Milz [Hilum]
['Hi·lus]