[ - Collapse All ]
Himmelreich  

Hịm|mel|reich, das <o. Pl.> [mhd. himelrīche, ahd. himilrīhhi] (christl. Rel.): Ort der ewigen Seligkeit; Paradies, Himmel (2 a) : ins H. kommen;

R des Menschen Wille ist sein H.;


*schlesisches H. (Kochk.; Kartoffel- od. Hefeklöße mit einer Soße aus Dörrobst u. Rauchfleisch).
Himmelreich  

Hịm|mel|reich, das; -[e]s
Himmelreich  

Hịm|mel|reich, das <o. Pl.> [mhd. himelrīche, ahd. himilrīhhi] (christl. Rel.): Ort der ewigen Seligkeit; Paradies, Himmel (2 a): ins H. kommen;

Rdes Menschen Wille ist sein H.;


*schlesisches H. (Kochk.; Kartoffel- od. Hefeklöße mit einer Soße aus Dörrobst u. Rauchfleisch).
Himmelreich  

n.
<n. 11; unz.> Ort der ewigen Seligkeit, Paradies, Himmel; des Menschen Wille ist sein ~ <sprichwörtl.> jeden Menschen macht etwas anderes glücklich, jeder soll auf seine Weise glücklich werden;
['Him·mel·reich]
[Himmelreiches, Himmelreichs, Himmelreiche, Himmelreichen]