[ - Collapse All ]
hinüberbeugen  

hi|nü|ber|beu|gen <sw. V.; hat>: über jmdn., etw. nach drüben beugen: sich [zu, nach jmdm.] h.
hinüberbeugen  

hi|nü|ber|beu|gen <sw. V.; hat>: über jmdn., etw. nach drüben beugen: sich [zu, nach jmdm.] h.
hinüberbeugen  

[sw.V.; hat]: über jmdn., etw. nach drüben beugen: sich [zu, nach jmdm.] h.