[ - Collapse All ]
hinüberschicken  

hi|n|ü|ber|schi|cken
hinüberschicken  

v.
<-k·k-> hin'ü·ber|schi·cken <auch> hi'nü·ber|schi·cken <V.t.; hat> auf die andere Seite, in den anderen Raum schicken; ich habe den Jungen zum Bäcker hinübergeschickt
[hin'über|schicken]
[schicke hinüber, schickst hinüber, schickt hinüber, schicken hinüber, schickte hinüber, schicktest hinüber, schickten hinüber, schicktet hinüber, schickest hinüber, schicket hinüber, schick hinüber, hinübergeschickt, hinüberschickend, hinüberzuschicken]