[ - Collapse All ]
hinaufstürzen  

hi|nauf|stür|zen <sw. V.; ist>: nach [dort] oben stürzen, gehetzt hinaufeilen: die Treppen h.; zur Wohnung h.
hinaufstürzen  

hi|nauf|stür|zen <sw. V.; ist>: nach [dort] oben stürzen, gehetzt hinaufeilen: die Treppen h.; zur Wohnung h.
hinaufstürzen  

[sw.V.; ist]: nach [dort] oben stürzen, gehetzt hinaufeilen: die Treppen h.; zur Wohnung h.
hinaufstürzen  

v.
<auch> hi'nauf|stür·zen <V.i.; ist> hinaufeilen; die Treppen zur Wohnung ~
[hin'auf|stür·zen,]
[stürze hinauf, stürzt hinauf, stürzen hinauf, stürzte hinauf, stürztest hinauf, stürzten hinauf, stürztet hinauf, stürzest hinauf, stürzet hinauf, stürz hinauf, hinaufgestürzt, hinaufstürzend, hinaufzustürzen]