[ - Collapse All ]
hinausdrängen  

hi|naus|drän|gen <sw. V.; hat>:

1.a) nach draußen drängen;

b)<h. + sich> sich nach draußen drängen.



2.a)jmdn. aus etw. drängen;

b)aus einer Gemeinschaft, Stellung usw. drängen: jmdn. aus seinem Amt, seiner Stellung h.

hinausdrängen  

hi|naus|drän|gen <sw. V.; hat>:

1.
a) nach draußen drängen;

b)<h. + sich> sich nach draußen drängen.



2.
a)jmdn. aus etw. drängen;

b)aus einer Gemeinschaft, Stellung usw. drängen: jmdn. aus seinem Amt, seiner Stellung h.

hinausdrängen  

[sw.V.; hat]: 1. a) nach draußen drängen; b) [h.+ sich] sich nach draußen drängen. 2. a) jmdn. aus etw. drängen; b) aus einer Gemeinschaft, Stellung usw. drängen: jmdn. aus seinem Amt, seiner Stellung h.