[ - Collapse All ]
hinausgreifen  

hi|naus|grei|fen <st. V.; hat>: einen weiteren Bereich erfassen u. beanspruchen als etw.; hinausreichen: ihre Pläne greifen über das bisher Vorgesehene weit hinaus.
hinausgreifen  

hi|naus|grei|fen <st. V.; hat>: einen weiteren Bereich erfassen u. beanspruchen als etw.; hinausreichen: ihre Pläne greifen über das bisher Vorgesehene weit hinaus.
hinausgreifen  

[st.V.; hat]: einen weiteren Bereich erfassen u. beanspruchen als etw.; hinausreichen: ihre Pläne greifen über das bisher Vorgesehene weit hinaus.