[ - Collapse All ]
hinausnehmen  

hi|naus|neh|men <st. V.; hat>: nach draußen [mit]nehmen (meist in Verbindung mit »mit«): den Hund mit in den Garten h.
hinausnehmen  

hi|naus|neh|men <st. V.; hat>: nach draußen [mit]nehmen (meist in Verbindung mit »mit«): den Hund mit in den Garten h.
hinausnehmen  

[st. V.; hat]: nach draußen [mit]nehmen (meist in Verbindung mit ?mit?): den Hund mit in den Garten h.
hinausnehmen  

v.
<auch> hi'naus|neh·men <V.t. 187; hat> von (hier) drinnen nach (dort) draußen mitnehmen; bitte nimm den Hund mit hinaus; wir nehmen uns Liegestühle mit in den Garten hinaus
[hin'aus|neh·men,]
[nehme hinaus, nimmst hinaus, nimmt hinaus, nehmen hinaus, nehmt hinaus, nahm hinaus, nahmst hinaus, nahmen hinaus, nahmt hinaus, nehmest hinaus, nehmet hinaus, nähme hinaus, nähmest hinaus, nähmen hinaus, nähmet hinaus, nimm hinaus, hinausgenommmen, hinausnehmend, hinauszunehmen]