[ - Collapse All ]
hindonnern  

hịn|don|nern <sw. V.>:

1. sich mit donnerähnlichem Geräusch schnell [da]hinbewegen <ist>: der Zug ist über die Schienen hingedonnert.


2.(ugs.) mit Wucht aufprallend hinfallen <ist>.


3. (ugs.) mit Wucht hinwerfen <hat>.
hindonnern  

hịn|don|nern <sw. V.>:

1. sich mit donnerähnlichem Geräusch schnell [da]hinbewegen <ist>: der Zug ist über die Schienen hingedonnert.


2.(ugs.) mit Wucht aufprallend hinfallen <ist>.


3. (ugs.) mit Wucht hinwerfen <hat>.
hindonnern  

[sw.V.]: 1. sich mit donnerähnlichem Geräusch schnell [da]hinbewegen [ist]: der Zug ist über die Schienen hingedonnert. 2. (ugs.) mit Wucht aufprallend hinfallen [ist]. 3. (ugs.) mit Wucht hinwerfen [hat].