[ - Collapse All ]
hineinlesen  

hi|nein|le|sen <st. V.; hat>:

1. <h. + sich> sich einlesen.


2.hineindeuten.
hineinlesen  

hi|nein|le|sen <st. V.; hat>:

1. <h. + sich> sich einlesen.


2.hineindeuten.
hineinlesen  

[st.V.; hat]: 1. [h. + sich] sich einlesen. 2. hineindeuten.
hineinlesen  

v.
<auch> hi'nein|le·sen <V. 178; hat>
1 <V.t.> etwas in etwas ~ beim Lesen eines Schriftwerkes etwas zu erkennen glauben, was in Wirklichkeit darin nicht ausgesagt wird; ;mit dieser Interpretation liest man etwas in den Roman hinein, was gar nicht darin steckt
2 <V.refl.> sich in etwas ~ allmählich mit einem Buch vertraut werden, sich einlesen;
[hin'ein|le·sen,]
[lese hinein, liest hinein, lesen hinein, lest hinein, las hinein, last hinein, lasen hinein, lesest hinein, leset hinein, läse hinein, läsest hinein, läsen hinein, läset hinein, lies hinein, hineingelesen, hineinlesend, hineinzulesen]