[ - Collapse All ]
hineinpfuschen  

hi|nein|pfu|schen <sw. V.; hat>: in etw. pfuschen: sich von niemandem in seine Arbeit h. lassen.
hineinpfuschen  

hi|n|ein|pfu|schen
hineinpfuschen  

hi|nein|pfu|schen <sw. V.; hat>: in etw. pfuschen: sich von niemandem in seine Arbeit h. lassen.
hineinpfuschen  

[sw.V.; hat]: in etw. pfuschen: sich von niemandem in seine Arbeit h. lassen.