[ - Collapse All ]
hineinpumpen  

hi|nein|pum|pen <sw. V.; hat>:

1. in etw. pumpen.


2.(ugs., meist abwertend) in Fülle, [allzu] großer Menge hineinbringen: Millionen in ein Unternehmen h.
hineinpumpen  

hi|nein|pum|pen <sw. V.; hat>:

1. in etw. pumpen.


2.(ugs., meist abwertend) in Fülle, [allzu] großer Menge hineinbringen: Millionen in ein Unternehmen h.
hineinpumpen  

[sw.V.; hat]: 1. in etw. pumpen. 2. (ugs., meist abwertend) in Fülle, [allzu] großer Menge hineinbringen: Millionen in ein Unternehmen h.
hineinpumpen  

v.
<auch> hi'nein|pum·pen <V.t.; hat> von (hier) draußen nach (dort) drinnen pumpen; Wasser in einen Raum, Behälter ~
[hin'ein|pum·pen,]
[pumpe hinein, pumpst hinein, pumpt hinein, pumpen hinein, pumpte hinein, pumptest hinein, pumpten hinein, pumptet hinein, pumpest hinein, pumpet hinein, pump hinein, hineingepumpt, hineinpumpend]