[ - Collapse All ]
hineinschlagen  

hi|nein|schla|gen <st. V.; hat>:

1.a) in etw. schlagen, durch Schlagen hineintreiben: einen Nagel in das Holz h.;

b)(Eier o. Ä.) aufschlagen u. einlaufen lassen.



2. durch Schlagen in etw. erzeugen.
hineinschlagen  

hi|nein|schla|gen <st. V.; hat>:

1.
a) in etw. schlagen, durch Schlagen hineintreiben: einen Nagel in das Holz h.;

b)(Eier o. Ä.) aufschlagen u. einlaufen lassen.



2. durch Schlagen in etw. erzeugen.
hineinschlagen  

[st.V.; hat]: 1. a) in etw. schlagen, durch Schlagen hineintreiben: einen Nagel in das Holz h.; b) (Eier o.Ä.) aufschlagen u. einlaufen lassen. 2. durch Schlagen in etw. erzeugen.
hineinschlagen  

v.
<auch> hi'nein|schla·gen <V.i. 216; hat> durch Schlagen hineindrücken (Nagel)
[hin'ein|schla·gen,]
[schlage hinein, schlägst hinein, schlägt hinein, schlagen hinein, schlagt hinein, schlieg hinein, schliegst hinein, schliegen hinein, schliegt hinein, schlagest hinein, schlaget hinein, schliege hinein, schliegest hinein, schlieget hinein, schlag hinein, hineingeschlagen, hineinschlagend, hineinzuschlagen]