[ - Collapse All ]
hineinsteigen  

hi|nein|stei|gen <st. V.; ist>:

1. in etw. einsteigen: wieder [ins Auto] h.


2.in etw. steigen: in den Schornstein h.


3.(ugs.) stehend die Füße in etw. hineinstecken, um es anzuziehen: in die Hose h.
hineinsteigen  

hi|nein|stei|gen <st. V.; ist>:

1. in etw. einsteigen: wieder [ins Auto] h.


2.in etw. steigen: in den Schornstein h.


3.(ugs.) stehend die Füße in etw. hineinstecken, um es anzuziehen: in die Hose h.
hineinsteigen  

[st.V.; ist]: 1. in etw. einsteigen: wieder [ins Auto] h. 2. in etw. steigen: in den Schornstein h. 3. (ugs.) stehend die Füße in etw. hineinstecken, um es anzuziehen: in die Hose h.
hineinsteigen  

v.
<auch> hi'nein|stei·gen <V.i. 253; ist> von (hier) draußen nach (dort) drinnen steigen, in etwas steigen, einsteigen; der Wagen stand schon vor der Tür, er stieg hinein und fuhr davon
[hin'ein|stei·gen,]
[steige hinein, steigst hinein, steigt hinein, steigen hinein, stieg hinein, stiegst hinein, stiegen hinein, stiegt hinein, steigest hinein, steiget hinein, stiege hinein, stiegest hinein, stieget hinein, steig hinein, hineingestiegen, hineinsteigend, hineinzusteigen]