[ - Collapse All ]
hineinstoßen  

hi|nein|sto|ßen <st. V.>:

1. in etw. stoßen <hat>: die Spitze [ins Fleisch] h.


2.durch einen Stoß od. durch wiederholte Stöße hineinbefördern, hineinbringen <hat>: jmdn. ins Wasser h.; er hat sie ins Elend hineingestoßen.


3.(veraltend) in eine Trompete, ein Horn o. Ä. stoßen <hat>: das Horn nehmen und h.


4.<ist> a)mit bestimmter Zielrichtung in etw. vordringen, hineindringen: die Armee stieß von Westen her in das Gebiet hinein;

b)[mit einem Ruck] hineinfahren, -steuern: in eine Lücke h., um zu parken;

c)plötzlich hineinfahren, dazwischenfahren: der Habicht stieß in den Taubenschwarm hinein.

hineinstoßen  

hi|nein|sto|ßen <st. V.>:

1. in etw. stoßen <hat>: die Spitze [ins Fleisch] h.


2.durch einen Stoß od. durch wiederholte Stöße hineinbefördern, hineinbringen <hat>: jmdn. ins Wasser h.; er hat sie ins Elend hineingestoßen.


3.(veraltend) in eine Trompete, ein Horn o. Ä. stoßen <hat>: das Horn nehmen und h.


4.<ist>
a)mit bestimmter Zielrichtung in etw. vordringen, hineindringen: die Armee stieß von Westen her in das Gebiet hinein;

b)[mit einem Ruck] hineinfahren, -steuern: in eine Lücke h., um zu parken;

c)plötzlich hineinfahren, dazwischenfahren: der Habicht stieß in den Taubenschwarm hinein.

hineinstoßen  

[st.V.]: 1. in etw. stoßen [hat]: die Spitze [ins Fleisch] h. 2. durch einen Stoß od. durch wiederholte Stöße hineinbefördern, hineinbringen [hat]: jmdn. ins Wasser h.; Ü er hat sie ins Elend hineingestoßen. 3. (veraltend) in eine Trompete, ein Horn o.Ä. stoßen [hat]: das Horn nehmen und h. 4. [ist] a) mit bestimmter Zielrichtung in etw. vordringen, hineindringen: die Armee stieß von Westen her in das Gebiet hinein; b) [mit einem Ruck] hineinfahren, -steuern: in eine Lücke h., um zu parken; c) plötzlich hineinfahren, dazwischenfahren: der Habicht stieß in den Taubenschwarm hinein.
hineinstoßen  

v.
<auch> hi'nein|sto·ßen <V.t. 257; hat> von (hier) draußen nach (dort) drinnen stoßen, durch Stoß ins Innere befördern; ich bin nicht von selbst ins Wasser gesprungen, er hat mich hineingestoßen; jmdn. in ein Zimmer ~
[hin'ein|sto·ßen,]
[stoße hinein, stößt hinein, stoßen hinein, stoßt hinein, stieß hinein, stießest hinein, stießt hinein, stießen hinein, stoßest hinein, stoßet hinein, stieße hinein, stießet hinein, stoß hinein, hineingestoßen, hineinstoßend]