[ - Collapse All ]
hingehören  

hịn|ge||ren <sw. V.; hat> (ugs.): an einen bestimmten Ort gehören: er hat keinen Ort, an den er so richtig hingehört; vgl. hin: (5): wo gehört das hin?
hingehören  

hịn|ge|hö|ren
hingehören  

am richtigen Ort/Platz sein, angebracht sein, passen.
[hingehören]
[gehöre hin, gehörst hin, gehört hin, gehören hin, gehörte hin, gehörtest hin, gehörten hin, gehörtet hin, gehörest hin, gehöret hin, gehör hin, hingehört, hingehörend, hinzugehören]
hingehören  

hịn|ge||ren <sw. V.; hat> (ugs.): an einen bestimmten Ort gehören: er hat keinen Ort, an den er so richtig hingehört; vgl. hin: (5) wo gehört das hin?
hingehören  

[sw.V.; hat] (ugs.): an einen bestimmten Ort gehören: er hat keinen Ort, an den er so richtig hingehört; vgl. hin (II): wo gehört das hin?
hingehören  

v.
<V.i.; hat> seinen bestimmten Platz haben, an einen bestimmten Platz gehören; das Buch gehört hier (nicht) hin; wo gehört das hin?; leg es dahin, wo es hingehört; das Kind weiß gar nicht, wo es hingehört es hat kein rechtes Zuhause;
['hin|ge·hö·ren]
[gehöre hin, gehörst hin, gehört hin, gehören hin, gehörte hin, gehörtest hin, gehörten hin, gehörtet hin, gehörest hin, gehöret hin, gehör hin, hingehört, hingehörend, hinzugehören]