[ - Collapse All ]
hinterhaken  

hịn|ter|ha|ken <sw. V.; hat> (ugs.): auf den Grund gehen, genauer nachforschen u. gegebenenfalls eingreifen.
hinterhaken  

hịn|ter|ha|ken (ugs. für einer Sache auf den Grund gehen)
hinterhaken  

hịn|ter|ha|ken <sw. V.; hat> (ugs.): auf den Grund gehen, genauer nachforschen u. gegebenenfalls eingreifen.
hinterhaken  

[sw.V.; hat] (ugs.): auf den Grund gehen, genauer nachforschen u. gegebenenfalls eingreifen.
hinterhaken  

v.
<V.i.; hat; umg.> = nachhaken
['hin·ter|ha·ken]
[hake hinter, hakst hinter, hakt hinter, haken hinter, hakte hinter, haktest hinter, hakten hinter, haktet hinter, hakest hinter, haket hinter, hak hinter, hintergehakt, hinterhakend, hinterzuhaken]