[ - Collapse All ]
hintermauern  

hin|ter|mau|ern <sw. V.; hat> (Bauw.): durch Mauerung auf der Rückseite befestigen, verstärken: eine Wand h.
hintermauern  

hin|ter|mau|ern (Bauw.)
hintermauern  

hin|ter|mau|ern <sw. V.; hat> (Bauw.): durch Mauerung auf der Rückseite befestigen, verstärken: eine Wand h.
hintermauern  

[sw.V.; hat] (Bauw.): durch Mauerung auf der Rückseite befestigen, verstärken: eine Wand h.
hintermauern  

v.
<V.t.; hat> eine Wand ~ mit gewöhnlichen Steinen, Backsteinen, hinter den besseren, den Verblendsteinen, befestigen; ;eine These ~ <fig.> bekräftigen, zusätzliche Beweise für eine T. erbringen;
[hin·ter'mau·ern]
[mauere hinter, mauerst hinter, mauert hinter, mauern hinter, mauerte hinter, mauertest hinter, mauerten hinter, mauertet hinter, hintergemauert, hintermauernd, hinterzumauern]