[ - Collapse All ]
hinunterschlingen  

hi|nụn|ter|schlin|gen <st. V.; hat>: gierig od. hastig essen, verschlingen.
hinunterschlingen  

hi|nụn|ter|schlin|gen <st. V.; hat>: gierig od. hastig essen, verschlingen.
hinunterschlingen  

[st.V.; hat]: gierig od. hastig essen, verschlingen.
hinunterschlingen  

v.
<auch> hi'nun·ter|schlin·gen <V.t. 221; hat; umg.> hastig, gierig essen; das Essen ~
[hin'un·ter|schlin·gen,]
[schlinge hinunter, schlingst hinunter, schlingt hinunter, schlingen hinunter, schlang hinunter, schlangst hinunter, schlangen hinunter, schlangt hinunter, schlingest hinunter, schlinget hinunter, schlänge hinunter, schlängest hinunter, schlängen hinunter, schlänget hinunter, schling hinunter, hinuntergeschlungen, hinunterschlingend, hinunterzuschlingen]