[ - Collapse All ]
hinwegfegen  

hin|wẹg|fe|gen <sw. V.>:

1. sich geräuschvoll hinwegbewegen <ist>.


2. (geh.) mit Macht, Heftigkeit, Schwung entfernen <hat>: die Revolution fegte die Regierung hinweg.
hinwegfegen  

hin|wẹg|fe|gen
hinwegfegen  

hin|wẹg|fe|gen <sw. V.>:

1. sich geräuschvoll hinwegbewegen <ist>.


2. (geh.) mit Macht, Heftigkeit, Schwung entfernen <hat>: die Revolution fegte die Regierung hinweg.
hinwegfegen  

[sw.V.]: 1. sich geräuschvoll hinwegbewegen [ist]. 2. (geh.) mit Macht, Heftigkeit, Schwung entfernen [hat]: die Revolution fegte die Regierung hinweg.