[ - Collapse All ]
hinwegreden  

hin|wẹg|re|den <sw. V.; hat>:

1. (Wichtiges) beim Reden unbeachtet lassen, beiseitelassen; vorbeireden: über die Tatsachen h.


2.(geh.) durch Reden auslöschen, ungeschehen machen: die Tatsachen lassen sich nicht h.
hinwegreden  

hin|wẹg|re|den <sw. V.; hat>:

1. (Wichtiges) beim Reden unbeachtet lassen, beiseitelassen; vorbeireden: über die Tatsachen h.


2.(geh.) durch Reden auslöschen, ungeschehen machen: die Tatsachen lassen sich nicht h.
hinwegreden  

[sw.V.; hat]: 1. (Wichtiges) beim Reden unbeachtet lassen, beiseite lassen; vorbeireden: über die Tatsachen h. 2. (geh.) durch Reden auslöschen, ungeschehen machen: die Tatsachen lassen sich nicht h.