[ - Collapse All ]
hippokratisch  

hip|po|kra|tisch:

1.auf Hippokrates bezüglich, seiner Lehre gemäß; hippokratischer Eid: a)moralisch-ethische Grundlage des Arzttums (z. B. immer zum Wohle des Kranken zu handeln);

b)(hist.) Schwur auf die Satzung der Ärztezunft;
hippokratisches Gesicht: (Med.) Gesichtsausdruck Schwerkranker u. Sterbender.


2.den altgriechischen Mathematiker Hippokrates betreffend, seiner Lehre entsprechend; hippokratische Möndchen: zwei mondsichelförmige Flächen, die aus den drei Halbkreisen über den Seiten eines rechtwinkligen Dreiecks entstehen (die Flächen haben zusammen den gleichen Inhalt wie das Dreieck)
hippokratisch  

hip|po|kra|tisch <Adj.>: auf den altgriechischen Arzt Hippokrates bezüglich, seiner Lehre gemäß: die -e Medizin; vgl. Eid .
hippokratisch  

hip|po|kra|tisch <Adj.>: auf den altgriechischen Arzt Hippokrates bezüglich, seiner Lehre gemäß: die -e Medizin; vgl. Eid.
hippokratisch  

adj.
<Adj.> von Hippokrates stammend, auf seiner Lehre beruhend; ~er Eid Grundlage der ärztl. Ethik; <früher> Eid auf die Vorschriften der Ärztezunft; ~es Gesicht eingefallenes, weißes Gesicht bei Bauchfellentzündung;
[hip·po'kra·tisch]
[hippokratischer, hippokratische, hippokratisches, hippokratischen, hippokratischem, hippokratischerer, hippokratischere, hippokratischeres, hippokratischeren, hippokratischerem, hippokratischester, hippokratischeste, hippokratischestes, hippokratischesten, hippokratischestem]