[ - Collapse All ]
Hirse  

Hịr|se, die; -, (Arten:) -n [mhd. hirs(e), ahd. hirsi, viell. eigtl. = Nährendes, Nahrung]:
a)Getreideart mit ährenähnlicher Rispe u. kleinen, runden Körnern: H. anpflanzen;

b)Früchte der Hirse (a) : H. kochen.
Hirse  

Hịr|se, die; -, Plur. (Sorten:) -n
Hirse  

Hịr|se, die; -, (Arten:) -n [mhd. hirs(e), ahd. hirsi, viell. eigtl. = Nährendes, Nahrung]:
a)Getreideart mit ährenähnlicher Rispe u. kleinen, runden Körnern: H. anpflanzen;

b)Früchte der Hirse (a): H. kochen.
Hirse  

Hirse, Sorghum
[Sorghum]
Hirse  

n.
<f. 19; unz.> zur Familie der Gräser gehörige, kleine, runde Körner bildende, einjährige Getreideart, ausgezeichnet durch hohe Dürrefestigkeit; Echte ~, Gemeine ~: Panicum miliaceum; [<ahd. hirsi, hirso <germ. *hersio(n) „Brotkorn“; zu idg. *ker- „wachen, nähren“]
['Hir·se]
[Hirsen]