[ - Collapse All ]
hissen  

hịs|sen <sw. V.; hat> [aus dem Niederd.; lautm.]: (eine Fahne, ein Segel o. Ä.) am Mast, an der Fahnenstange hochziehen (1 a) : die Flagge h.
hissen  

hịs|sen ([Flagge, Segel] hochziehen); du hisst; du hisstest; gehisst; hisse! oder hiss!; vgl. 2heißen
hissen  

aufhissen, aufziehen, flaggen, heißen, hochziehen, in die Höhe/nach oben ziehen.
[hissen]
[hisse, hisst, hisste, hisstest, hissten, hisstet, hissest, hisset, hiss, gehisst, hissend]
hissen  

hịs|sen <sw. V.; hat> [aus dem Niederd.; lautm.]: (eine Fahne, ein Segel o. Ä.) am Mast, an der Fahnenstange hochziehen (1 a): die Flagge h.
hissen  

[sw.V.; hat] [aus dem Niederd.; lautm.]: (eine Fahne, ein Segel o.Ä.) am Mast, an der Fahnenstange hochziehen (1 a): die Flagge h.
hissen  

v.
<V.t.; hat gehißt/ gehisst> hochziehen (Flagge, Segel) [<ndrl., nddt.; lautmalend]
['his·sen]
[hisse, hisst, hissen, hisste, hisstest, hissten, hisstet, hissest, hisset, hiss, gehisst, hissend]