[ - Collapse All ]
historisch  

his|to|risch <gr.-lat.>:

1.geschichtlich, der Geschichte gemäß, überliefert; bedeutungsvoll für die Geschichte.


2.einer früheren Zeit, der Vergangenheit angehörend; historischer Materialismus: (Philos.) die von Marx u. Engels begründete Lehre, nach der die Geschichte von den ökonomischen Verhältnissen bestimmt wird; historisches Präsens: Präsensform des Verbs, die zur Schilderung eines vergangenen Geschehens eingesetzt wird
historisch  

his|to|risch <Adj.>:
a) die Geschichte, vergangenes Geschehen betreffend, geschichtlich (a) : die -e Sprachwissenschaft;

b)geschichtlich; (b);

c) bedeutungsvoll, wichtig für die Geschichte: das war ein -er Augenblick;

d)alt, (6 a), einer früheren Zeit, Epoche angehörend: -e Bauten.
historisch  

a) geschichtlich; (Sprachw.): diachron, diachronisch.

b) belegt, dokumentiert, gesichert, überliefert, verbürgt; (bildungsspr.): authentisch.

c) bedeutungsvoll, geschichtlich; in die Geschichte eingegangen; (emotional): geschichtsträchtig.

d) alt, altertümlich, antik, aus alter Zeit stammend, früher, klassisch, vergangen; (geh.): altehrwürdig.

[historisch]
[historischer, historische, historisches, historischen, historischem, historischerer, historischere, historischeres, historischeren, historischerem, historischester, historischeste, historischestes, historischesten, historischestem]
historisch  

his|to|risch <Adj.>:
a) die Geschichte, vergangenes Geschehen betreffend, geschichtlich (a): die -e Sprachwissenschaft;

b)geschichtlich; (b)

c) bedeutungsvoll, wichtig für die Geschichte: das war ein -er Augenblick;

d)alt, (6 a)einer früheren Zeit, Epoche angehörend: -e Bauten.
historisch  

Adj.: a) die Geschichte, vergangenes Geschehen betreffend, geschichtlich (a): die -e Sprachwissenschaft; b) geschichtlich (b); c) bedeutungsvoll, wichtig für die Geschichte; das war ein -er Augenblick; d) alt (6 a), einer früheren Zeit, Epoche angehörend: -e Bauten.
historisch  

adj.
his'to·risch <Adj.> = geschichtlich; schriftlich überliefert, verbürgt; ~es Drama, ~er Roman D. bzw. R., in dem ein überliefertes Ereignis gestaltet ist; ~e Hilfswissenschaften H. der Geschichtswissenschaft, z.B. Urkundenlehre, Wappenlehre, Siegelkunde, Münzkunde, Genealogie; ~e Landschaft L., in der sich wichtige, schriftl. überlieferte Ereignisse abgespielt haben; ~er Materialismus nach kommunist. Lehre der auf die Entwicklung der Gesellschaft angewendete dialekt. Materialismus; ~e Stätten S., an denen sich überlieferte Ereignisse abgespielt haben; eine ~e Tat eine schriftl. überlieferte, für die geschichtl. Entwicklung bedeutende Tat; ~es Verständnis haben Verständnis für die Geschichte, die Geschichtswissenschaft; [zu lat. historia „Geschichte“]
[hi'sto·risch,]
[historischer, historische, historisches, historischen, historischem, historischerer, historischere, historischeres, historischeren, historischerem, historischester, historischeste, historischestes, historischesten, historischestem]