[ - Collapse All ]
hitzig  

hịt|zig <Adj.> [1-3: mhd. hitzec]:

1.a)von leicht erregbarem Temperament u. dabei heftig, jähzornig in seinen Reaktionen: ein -er Mensch; sie wird sehr leicht h.;

b)[in ungezügelter Weise] leidenschaftlich: ein -es Temperament; -es Blut (ein leidenschaftliches Temperament) haben;

c)erregt, mit Leidenschaft [geführt]: eine -e Debatte; h. seinen Standpunkt verteidigen.



2.(veraltet) heiß, fiebrig: mit -em Kopf.


3.(von weiblichen Hunden u. Katzen) läufig, brünstig.


4. (Landw.) (vom Boden) gut durchlüftet u. dadurch Humus u. Nährstoffe rasch abbauend: -e Böden.
hitzig  

hịt|zig
hitzig  


1. a) aggressiv, angriffslustig, aufbrausend, auffahrend, cholerisch, erregbar, gewalttätig, herausfordernd, hitzköpfig, hochfahrend, jähzornig, rabiat, reizbar, wild; (schweiz.): angriffig; (geh.): ungestüm; (salopp abwertend): stutenbissig; (veraltend): brauseköpfig.

b) leidenschaftlich, unbeherrscht, ungezügelt.

c) erbittert, erregt, fanatisch, heftig, heiß, leidenschaftlich, scharf, stürmisch, temperamentvoll; (geh.): ungestüm; (bildungsspr.): vehement; (bildungsspr. veraltend): furios.

2. brunftig, brünstig, heiß, läufig, paarungsbereit, rammelig, stierig; (Fachspr.): rollig, rossig.

[hitzig]
[hitziger, hitzige, hitziges, hitzigen, hitzigem, hitzigerer, hitzigere, hitzigeres, hitzigeren, hitzigerem, hitzigster, hitzigste, hitzigstes, hitzigsten, hitzigstem]
hitzig  

hịt|zig <Adj.> [1-3: mhd. hitzec]:

1.
a)von leicht erregbarem Temperament u. dabei heftig, jähzornig in seinen Reaktionen: ein -er Mensch; sie wird sehr leicht h.;

b)[in ungezügelter Weise] leidenschaftlich: ein -es Temperament; -es Blut (ein leidenschaftliches Temperament) haben;

c)erregt, mit Leidenschaft [geführt]: eine -e Debatte; h. seinen Standpunkt verteidigen.



2.(veraltet) heiß, fiebrig: mit -em Kopf.


3.(von weiblichen Hunden u. Katzen) läufig, brünstig.


4. (Landw.) (vom Boden) gut durchlüftet u. dadurch Humus u. Nährstoffe rasch abbauend: -e Böden.
hitzig  

Adj. [13: mhd. hitzec]: 1. a) von leicht erregbarem Temperament u. dabei heftig, jähzornig in seinen Reaktionen: ein -er Mensch; sie wird sehr leicht h.; b) [in ungezügelter Weise] leidenschaftlich: ein -es Temperament; -es Blut (ein leidenschaftliches Temperament) haben; c) erregt, mit Leidenschaft [geführt]: eine -e Debatte; h. seinen Standpunkt verteidigen. 2. (veraltet) heiß, fiebrig: mit -em Kopf. 3. (von weiblichen Hunden u. Katzen) läufig, brünstig. 4. (Landw.) (vom Boden) gut durchlüftet u. dadurch Humus u. Nährstoffe rasch abbauend: -e Böden.
hitzig  

adj.
<Adj.; fig.> leidenschaftlich, ungestüm, heftig, jähzornig, aufbrausend; brünstig, läufig (Hündin); ~e Auseinandersetzung; ~er Streit; ~er Boden für starkes Wachstum günstiger B.; er wird schnell ~; nur nicht so ~!
['hit·zig]
[hitziger, hitzige, hitziges, hitzigen, hitzigem, hitzigerer, hitzigere, hitzigeres, hitzigeren, hitzigerem, hitzigster, hitzigste, hitzigstes, hitzigsten, hitzigstem]