[ - Collapse All ]
Hochachtung  

Hoch|ach|tung, die; -: besonders große Achtung: größte H. vor jmdm. haben; ich gebe meiner H. Ausdruck; in Grußformeln am Briefschluss: mit vorzüglicher H.
Hochachtung  

Hoch|ach|tung
Hochachtung  

Bewunderung, große Achtung, großer Respekt, Hochschätzung; (geh.): Wertachtung, Wertschätzung; (bildungsspr.): Reverenz; (bayr., österr.): Anwert; (veraltend): Ästimation, Schätzung; (bildungsspr. veraltend): Distinktion.
[Hochachtung]
[Hochachtungen]
Hochachtung  

Hoch|ach|tung, die; -: besonders große Achtung: größte H. vor jmdm. haben; ich gebe meiner H. Ausdruck; in Grußformeln am Briefschluss: mit vorzüglicher H.
Hochachtung  

n.
<f. 20; unz.> große Achtung, Wertschätzung; ~ für jmdn. empfinden, vor jmdm. haben; mit vorzüglicher ~ (höfl. Schlussformel im Brief);
['Hoch·ach·tung]
[Hochachtungen]