[ - Collapse All ]
hochfliegend  

hoch|flie|gend <Adj.>: als Ziel o. Ä. [allzu] hoch über dem Realisierbaren liegend: -e Pläne.
hochfliegend  

abenteuerlich, fantastisch, idealistisch, romantisch, unrealistisch, utopisch, verstiegen, wirklichkeitsfern, wirklichkeitsfremd; (geh.): himmelstürmend; (bildungsspr.): irreal, visionär.
[hochfliegend]
[hochfliegender, hochfliegende, hochfliegendes, hochfliegenden, hochfliegendem, hochfliegenderer, hochfliegendere, hochfliegenderes, hochfliegenderen, hochfliegenderem, hochfliegendester, hochfliegendeste, hochfliegendestes, hochfliegendesten, hochfliegendestem]
hochfliegend  

hoch|flie|gend <Adj.>: als Ziel o. Ä. [allzu] hoch über dem Realisierbaren liegend: -e Pläne.
hochfliegend  

Adj.: als Ziel o.Ä. [allzu] hoch über dem Realisierbaren liegend: -e Pläne.
hochfliegend  

adj.
<Adj.> ehrgeizig, nach hohen Zielen strebend; ~e Pläne
['hoch·flie·gend]
[hochfliegender, hochfliegende, hochfliegendes, hochfliegenden, hochfliegendem, hochfliegenderer, hochfliegendere, hochfliegenderes, hochfliegenderen, hochfliegenderem, hochfliegendester, hochfliegendeste, hochfliegendestes, hochfliegendesten, hochfliegendestem]