[ - Collapse All ]
hochnotpeinlich  

hoch|not|pein|lich <Adj.> [Verstärkung von veraltet hochpeinlich = unter Anwendung verschärfter Foltermethoden] (altertümelnd scherzh.): sehr streng: eine -e Untersuchung.
hochnotpeinlich  

hoch|not|pein|lich (sehr streng); hochnotpeinliches Gericht (früher)
hochnotpeinlich  

hoch|not|pein|lich <Adj.> [Verstärkung von veraltet hochpeinlich = unter Anwendung verschärfter Foltermethoden] (altertümelnd scherzh.): sehr streng: eine -e Untersuchung.
hochnotpeinlich  

Adj. [Verstärkung von veraltet hochpeinlich = unter Anwendung verschärfter Foltermethoden] (altertümelnd scherzh.): sehr streng: eine -e Untersuchung.
hochnotpeinlich  

adj.
<Adj.> ~es Gericht = Halsgericht
['hoch·not'pein·lich]
[hochnotpeinlicher, hochnotpeinliche, hochnotpeinliches, hochnotpeinlichen, hochnotpeinlichem]