[ - Collapse All ]
hoffärtig  

họf|fär|tig <Adj.> [spätmhd. hoffertig für mhd. hōchvertec = stolz, prachtvoll] (geh. abwertend): dünkelhaft, verletzend überheblich, anmaßend stolz: ein -es Wesen zur Schau tragen.
hoffärtig  

họf|fär|tig
hoffärtig  

họf|fär|tig <Adj.> [spätmhd. hoffertig für mhd. hōchvertec = stolz, prachtvoll] (geh. abwertend): dünkelhaft, verletzend überheblich, anmaßend stolz: ein -es Wesen zur Schau tragen.
hoffärtig  

Adj. [spätmhd. hoffertig für mhd. hochvertec = stolz, prachtvoll] (geh. abwertend): dünkelhaft, verletzend überheblich, anmaßend stolz: ein -es Wesen zur Schau tragen.
hoffärtig  

adj.
<['hɔf-] Adj.; geh.> übertrieben stolz, dünkelhaft, verletzend hochmütig
[hof·fär·tig]
[hoffärtiger, hoffärtige, hoffärtiges, hoffärtigen, hoffärtigem]