[ - Collapse All ]
Hoheitsgewässer  

Ho|heits|ge|wäs|ser, das <meist Pl.>: der Hoheit (1) eines Staates unterstehendes Binnengewässer od. Meeresgebiet in einer festgesetzten Breite entlang der Küste des Landes.
Hoheitsgewässer  

Ho|heits|ge|wäs|ser meist Plur.
Hoheitsgewässer  

Ho|heits|ge|wäs|ser, das <meist Pl.>: der Hoheit (1) eines Staates unterstehendes Binnengewässer od. Meeresgebiet in einer festgesetzten Breite entlang der Küste des Landes.
Hoheitsgewässer  

n.
<n. 13> Zone von 3-12 Seemeilen Entfernung von der Meeresküste, in der der angrenzende Staat Hoheitsrechte ausübt
['Ho·heits·ge·wäs·ser]