[ - Collapse All ]
Hohlsaum  

Hohl|saum, der (Handarb.): Verzierung in einem Gewebe mit Leinenbindung durch Ausziehen mehrerer gleichlaufender Fäden u. bündelweises Zusammenfassen der stehen gebliebenen Querfäden mit einem Zierstich.
Hohlsaum  

Hohl|saum
Hohlsaum  

Hohl|saum, der (Handarb.): Verzierung in einem Gewebe mit Leinenbindung durch Ausziehen mehrerer gleichlaufender Fäden u. bündelweises Zusammenfassen der stehen gebliebenen Querfäden mit einem Zierstich.
Hohlsaum  

n.
<m. 1u> Verzierung in Leinengewebe, in dem mehrere Fäden herausgezogen u. die nun offen liegenden Fäden bündelweise mit Schlingenstich zusammengefasst werden; durch eine Hohlnaht befestigter Saum
['Hohl·saum]
[Hohlsaumes, Hohlsaums, Hohlsaume, Hohlsäume, Hohlsäumen]