[ - Collapse All ]
Holschuld  

Hol|schuld, die (Rechtsspr.): Geldforderung, Schuld, die am Wohnort des Schuldners geholt werden muss.
Holschuld  

Hol|schuld, die (Rechtsspr.): Geldforderung, Schuld, die am Wohnort des Schuldners geholt werden muss.
Holschuld  

n.
<f. 20> Schuld, die bei Fälligkeit vom Schuldner einzuziehen, zu holen ist; Ggs Bringschuld
['Hol·schuld]
[Holschulden]