[ - Collapse All ]
Homöomerien  

Ho|mö|o|me|ri|en die (Plural) <gr.-lat.>: gleichartige, qualitativ fest bestimmte ähnliche Teilchen der Urstoffe (bei dem altgriechischen Philosophen Anaxagoras)