[ - Collapse All ]
Homoseiste  

Ho|mo|seis|te die; -, -n (meist Plural): Linie, die Orte gleichzeitiger Erschütterung an der Erdoberfläche (bei Erdbeben) verbindet